Allgemeine Geschäftsbedingungen

Home United Spaces GmbH Allgemeine Geschäftsbedingungen für den United Cyber Space im Hamburger Ding Home United Spaces GmbH bietet im Hamburger Ding, direkt auf dem Kiez, den United Cyber Space für den allgemeinen Spielbetrieb, zu Trainingszwecken und regelmäßigen Events an.
Darüber hinaus findet im United Cyber Space eine regelmäßige Austragung von anerkannten Wettkämpfen Turniere statt. Die Mitglieder im Hamburger Ding bilden die erste gemeinsame E-Sports-Community in Hamburg. Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Verträge im Zusammenhang mit dem United Cyber Space im Hamburger Ding. Sie dienen als Rahmenvertrag für alle gegenwärtigen und zukünftigen Leistungen. Diese Bedingungen gelten ausschließlich.
 
1. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt ausschließlich über die schriftlichen Erklärungen beider Vertragspartner zustande, die Anmeldung erfolgt über die Internetseite von Home United Spaces GmbH. Mündliche Nebenabreden haben keine Gültigkeit. Für den Abschluss des Vertrages besteht ein Mindestalter von 16 Jahren. Bei Minderjährigen ist die Zustimmung mindestens eines Erziehungsberechtigten erforderlich.
 
2. Leistungsbeschreibung
Die Home United Spaces GmbH bietet verschiedene Optionen an, die dem Mitglied nach vorheriger Buchung über die Internetseite entgeltlich zur Verfügung stehen. Dazu wird auf die aktuelle Preisliste verwiesen. Insbesondere können individuelle Trainingseinheiten, die eine Spielzeit von 90 Minuten beinhalten sowie Events- und Wettkampfteilnahmen gebucht werden. Ein Anspruch auf eine jederzeit vollständige Verfügbarkeit besteht nicht. Die Home United Spaces GmbH ist berechtigt, den Vertrag bzw. Teile des Vertrages durch Dritte erfüllen zu lassen. Die Leistungszeit ergibt sich jeweils aus der vertraglichen Vereinbarung.
 
3. Empfang und Zugang
Die Betreuung und der Zugang zum United Cyber Space im Hamburger Ding erfolgt grundsätzlich montags-sonntags von 08:00-22:00 Uhr, ausgenommen zu besonderen Events und Wettbewerben sowie teilweise den gesetzlichen Feiertagen. Die besonderen Events und Wettbewerbe werden rechtzeitig im Onlinekalender auf unserer Internetseite einsehbar sein. Jeder Zutritt erfolgt nach vorheriger Anmeldung am Welcomedesk im Hamburger Ding.
 
4. Zahlung
Sämtliche Preise verstehen sich inklusive Umsatzsteuer in der jeweils gesetzlichen Höhe. Voraussetzung ist die Aufnahme als Mitglied in der E-Sports-Community. Dafür ist einmalig bei Vertragsschluss eine Aufnahmegebühr in Höhe von € 20,00 zu entrichten. Über den Betrag wird eine digitale Rechnung erstellt. Die Zahlung ist spätestens innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt der betreffenden Rechnung fällig oder kann über PayPal, Kreditkarte oder Sofortüberweisung erfolgen.
 
5. Widerrufsbelehrung für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen
Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht
Ein online abgeschlossener Vertrag kann innerhalb von zwei Wochen nach Abschluss des Vertrages ohne Angabe von Gründen schriftlich oder in Textform widerrufen werden. Im Falle des wirksamen Widerrufes erstattet die Home United Spaces GmbH bis dahin bereits geleistete und nicht verbrauchte Zahlungen an den Kunden zurück. Um das Widerrufsrecht auszuüben, kann das Muster-Widerrufsformular auf unserer Internetseite der Home United Spaces GmbH (link einbauen) elektronisch ausgefüllt und übermittelt werden. Das Widerrufsrecht kann auch mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über den Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, übersandt werden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Soweit vor Ablauf der Widerrufsfrist Dienstleistungen durch die Home United Spaces GmbH erbracht wurden, so ist ein angemessener Betrag für die bereits erbrachten Leistungen zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt der Ausübung des Widerrufsrechts entspricht.
 
6. Verfügbarkeit E-Sport im United Cyber Spaces
Die Home United Spaces GmbH wird diverse Events für Mitglieder, Nutzungsberechtigte und ggf. Gäste veranstalten. Diese Events werden im United Cyber Space und im Co-Working-Space stattfinden, sodass für die Vorbereitung und Durchführung Teilbereiche temporär gesperrt und ggf. Leistungen eingeschränkt werden müssen. Durch die Durchführung von Events kann es zu Einschränkungen der Nutzung kommen. Der von der Home United Spaces GmbH zur Verfügung gestellte Zugang zum Internet wird von externen Providern betrieben. Dem Mitglied ist bewusst, dass es aufgrund von Wartungen oder technischen Schwierigkeiten zu zeitweiser Nichtverfügbarkeit und verminderter Bandbreite kommen kann. Das Mitglied ist nur dazu berechtigt den zur Verfügung gestellten Internetzugang ausschließlich für den United Cyber Space bestimmten Zwecke zu nutzen. Das Mitglied nimmt zur Kenntnis, dass aus Sicherheitsgründen eine Videoüberwachung in den Gemeinschaftsflächen erfolgt. Das Mitglied verpflichtet sich, seine Nutzungsberechtigten über die Videoüberwachung zu informieren.
 
7. Eigene Verantwortlichkeit des Kunden
Für Inhalt und Richtigkeit der vom Kunden übermittelten Daten und Informationen ist ausschließlich der Kunde selbst verantwortlich. Der Kunde verpflichtet sich zudem, keine Daten zu übermitteln, deren Inhalte Rechte Dritter verletzen oder gegen bestehende Gesetze verstoßen. Der Kunde bestätigt mit der Übertragung von Daten an die Home United Spaces GmbH, die urheberrechtlichen Bestimmungen eingehalten zu haben. Insbesondere bei der Verwendung von geschützten Werken, Musik oder Sprache obliegt dem Kunden die Klärung etwaiger Rechte Dritter. Das Mitglied verpflichtet sich, die für den Vertrag notwendigen Mitwirkungsleistungen zu erbringen, damit die Home United Spaces GmbH die vertragliche Leistung durchführen kann. Insbesondere muss der Kunde die Home United Spaces GmbH über seine Wünsche und Vorstellungen umfassend informieren, damit durch die Home United Spaces GmbH erfolgreiche Maßnahmen zu angestrebten Trainingszielen und Wettkampfreife durch die Trainer ergriffen werden können. Das Mitglied hält die Home United Spaces GmbH von allen Ansprüchen frei, die von Dritten wegen solcher Verletzungen gegenüber der Home United Spaces GmbH geltend gemacht werden. Dies umfasst auch die Erstattung von Kosten notwendiger rechtlicher Vertretung. Die Home United Spaces GmbH stellt sämtliche technische Geräte im E-Sportsbereich in einwandfreiem Zustand zur Verfügung. Das Mitglied ist verpflichtet diese Gegenstände, Ausstattungen und technischen Geräte stets pfleglich zu behandeln. Jede missbräuchliche Nutzung ist untersagt. Das Mitglied haftet für etwaige Beschädigungen. Sollte das Mitglied Schäden an der technischen Ausrüstung, Programmierung u. ä. feststellen besteht die Verpflichtung, diese unverzüglich einem Mitarbeiter der Home United Spaces GmbH mitzuteilen, damit diese unverzüglich beseitigt werden können und so der Betrieb für alle aufrechterhalten werden kann.
 
8. Haftungsausschluss
Die Home United Spaces GmbH sowie ihre gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen haften nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit. Soweit wesentliche Vertragspflichten (folglich solche Pflichten, deren Einhaltung für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung sind) betroffen sind, wird auch für leichte Fahrlässigkeit gehaftet. Dabei beschränkt sich die Haftung auf den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Gegenüber Unternehmern haftet die Home United Spaces GmbH im Falle eines grob fahrlässigen Verstoßes gegen nicht wesentliche Vertragspflichten nur in Höhe des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens. Der vorstehende Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Vorschriften des Produkt-haftungsgesetzes bleiben von diesem Haftungsausschluss unberührt.
 
9. Datensicherung
Die Home United Spaces GmbH führt im Rahmen der Leistungserbringung effektive Datensicherungen durch, übernimmt jedoch keine allgemeine Datensicherungsgarantie für die vom Kunden übermittelten Daten. Der Kunde ist selbst dafür verantwortlich, in regelmäßigen Abständen angemessene Backups seiner Daten zu erstellen und so einem Datenverlust vorzubeugen. Die Home United Spaces GmbH lässt bei der Erbringung der vereinbarten Dienstleistung die angemessene Sorgfalt walten und wird die Datensicherung mit der erforderlichen Fachkenntnis erbringen. Die Home United Spaces GmbH sichert jedoch nicht zu, dass die gespeicherten Inhalte oder Daten, auf die der Kunde zugreift, nicht versehentlich beschädigt oder verfälscht werden, verloren gehen oder teilweise entfernt werden.
 
10. Veröffentlichungen
Bei Veröffentlichung der Aufnahmen auf den entsprechenden Plattformen (z.B. iTunes, Spotify, youtube o. ä.) gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des jeweiligen Betreibers. Es unterliegt nicht der Verantwortung der Home United Spaces GmbH, wenn der Betrieb dieser Websites teilweise oder komplett unterbrochen oder eingestellt wird. Die Home United Spaces GmbH übernimmt insoweit keine Garantie für die jederzeitige Verfügbarkeit der durch die Betreiber dieser Plattformen angebotenen Leistungen und sichert nicht zu, dass die angebotenen Leistungen oder Teile davon von jedem Ort aus verfügbar sind und genutzt werden können. Das gesetzliche Gewährleistungsrecht wird hierdurch nicht berührt.
 
11. Datenschutz
Die Home United Spaces GmbH beachtet die gesetzlichen Vorgaben zum Datenschutz. Für die Details im Umgang mit personenbezogenen Daten sowie die Rechte der Betroffenen wird auf die Datenschutzerklärung der Home United Spaces GmbH verwiesen. Die Home United Spaces GmbH behält sich vor, unter Beachtung der Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes und unter Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Kunden Teilflächen im Hamburger Ding mit Videokameras zu überwachen und die Aufnahmen zu speichern, soweit und solange dies im Einzelfall erforderlich und rechtlich zulässig ist. Der Umstand der Beobachtung und die verantwortliche Stelle werden durch Hinweisschilder erkennbar gemacht.
12. Abtretung der Bildrechte

Die Home United Spaces GmbH nimmt sich das Recht, die beim Training oder Events entstandenen Fotos oder Filmaufnahmen zeitlich, räumlich, sachlich und inhaltlich unbeschränkt veröffentlichen und bearbeiten zu dürfen.

13. Schlussbestimmungen
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen deutschem Recht. Der Gerichtsstand bei Geschäftskunden ist Hamburg. Stand: August 2020 Bitte beachten Sie unsere AGB sowie unsere Widerrufsbelehrung nebst Widerrufsformular im Anhang zu dieser Email. Die angehängten Dateien können u. a. mithilfe des Programms „Adobe Reader“ geöffnet werden, welches kostenfrei im Internet verfügbar ist.